Adressen

– Beratung vor Ort
– Telefonische Beratung

Beratung vor Ort

Beratungsstelle vor Ort finden

Um eine Beratungsstelle bei Ihnen in der Nähe zu finden, geben Sie in die Suchmaske des Online-Beratungsführers den Namen ihrer Stadt ein. Sie können zusätzlich auswählen, welche Art von Beratungsstelle Sie suchen.

Auf der Essstörungen-Website der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung finden Sie ebenfalls Adressen und Anlaufstellen in Ihrer näheren Umgebung.

Telefonische Beratung

Manchmal ist es leichter, zunächst nur am Telefon mit jemandem zu sprechen, dem man alle Sorgen anvertrauen kann. Im Folgenden finden Sie Telefonnumern, bei denen Sie genau das tun können. Am anderen Ende der Leitung sitzen jeweils geschulte Berater, die Ihnen weiter helfen können und auch für längere Gespräche zu Ihrer Entlastung bereit sind.

Telefonische Beratung der BZgA bei Essstörungen

Tel.-Nr.: 0221 / 89 20 31

Beratungszeiten: Mo bis Do 10 — 22 Uhr, Fr bis So 10 — 18 Uhr

Bemerkung: normale Festnetznummer

Telefonseelsorge

Tel.-Nr.: 0800 111 0 111 bzw. 0800 111 0 222

Beratungszeiten: rund um die Uhr

Bemerkung: kostenlose Telefonnummer

Kinder- und Jugendtelefon

Tel.-Nr.: 0800 111 0 333

Beratungszeiten: Mo bis Fr 14 — 20 Uhr, Sa Peerberatung 14 — 20 Uhr

Bemerkung: kostenlose Telefonnummer; auf die Probleme von jungen Menschen spezialisiert

Nightline — Studentisches Sorgentelefon

Tel.-Nr. und Beratungszeiten: je nach Standort verschieden; grundsätzlich später Abend/Nacht. Übersicht: >> Link <<

Bemerkung: von Studierenden für Studierende; normale Festnetznummer, teilweise zusätzlich Skype (ohne Bild!) angeboten